Telefon: +49 (0) 9831 - 9419 | E-Mail: ferien@biohans.de | Facebook | Instagram

Freizeit Möglichkeiten

Als Biobauern leben und arbeiten wir in und mit der Natur. Darüber hinaus verstehen wir uns als Landschaftspfleger und leisten einen wichtigen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz.

Wir wirtschaften in regionalen Kreisläufen und behandeln sowohl die Natur als auch die Lebewesen mit Respekt und ihrer Art entsprechend. Althergebrachte Arbeits- und Lebensweisen spielen bei uns, trotz moderner Technik, eine große Rolle. Wir halten bei uns am Biolandhof Roettenbacher keine reinen Streicheltiere, da uns die Vermittlung des richtigen Umganges mit Tieren und deren artgerechte Haltung am Herzen liegt. Natürlich kann man alle unsere Tiere anfassen – mit der gebotenen Achtung und Liebe.

 

Bodenständig




"Jetzt fahrn‘ wir an den See"


Draußen bieten sich zahlreiche Spiel- und Erholungsmöglichkeiten, beispielsweise im Obstgarten mit Liegewiese, Feuerstelle, Sandsee, Tischtennisplatte, Hängemattenschaukel und mehr. Auf die Kinder warten zahlreiche Tretfahrzeuge, außerdem gibt es ein Kanu für eine erlebnisreiche Paddeltour auf dem Altmühlsee.

Gummistiefel dabei? Wir laden Sie ein, unseren Bio-Bauernhof “von innen her” kennen zu lernen, durch Mitarbeiten am Hof, im Stall und auf dem Feld – für Groß und Klein ein ganz besonderes Urlaubs-Erlebnis!

In unserem Hofladen verkaufen wir – aus eigener Erzeugung – Kartoffeln, Getreide und Eier (letztere legen natürlich die Hühner, nicht wir!) Außerdem finden Sie hier eine Auswahl an Getränken und Trockenprodukten.

Und noch einiges Wissenswertes zu Unterwurmbach:

„Worma“ ist ein typisch fränkisches Dorf mit einer Kirche am Dorfplatz.
Es gibt im Ort zwei Gastwirtschaften mit traditioneller fränkischer Küche (siehe Rezept „Typisch Fränkisch“) und eine Metzgerei mit einer Auswahl an Brot und Semmeln – alles gut zu Fuß erreichbar. Die Raiffeisenbank hat hier eine Filiale mit Geldautomat. Und für alle, die endlich mal Zeit für einen Haarschnitt haben – es gibt bei uns auch einen Friseur.




 


"Auf zum nächsten Abenteuer"


Fränkisches Seenland, Naturpark Altmühltal, Romantisches Franken

Ferien am Altmühlsee

Der Altmühlsee mit vielfältigen Freizeitangeboten ist nur fünf Fahrrad-Minuten entfernt. Auch nach Gunzenhausen ist man schnell gelaufen oder geradelt (Entfernung jeweils ca. 2 km). Hier finden Sie neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch mehrere schöne Cafes in denen man es sich wohl sein lassen kann.

Für Regentage empfiehlt sich neben der hofeigenen Scheune die Spieloase Jola (www.spieloase-jola.de) – ein Spaß für die ganze Familie!

Einige der zahlreichen Rad- und Wanderwege führen auch zum Brombachsee und ins idyllische Altmühltal – beide Ziele sind einen Tagesausflug wert. Das Fränkische Seenland lockt mit familienfreundlichen Sandstränden und zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Burgen bauen, Beachvolleyball, Angeln, Surfen, Segeln oder einfach nur Baden – hier kommt jeder auf seine Kosten! Unsere Empfehlung: machen Sie auf jeden Fall eine Kanutour auf der Altmühl! (Boots-)Touren-Vorschläge finden sich unter www.san-aktiv-tours.de.

Entdecken Sie auch die historischen Städte Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg im “Romantischen Franken” sowie die Reichsstadt Nürnberg. Noch mehr Informationen finden Sie unter www.gunzenhausen.de – die Stadt am Limes (Unesco Welterbe) – und unter www.fraenkisches-seenland.de.